add_action( 'wp_print_footer_scripts', 'pdf_target_blank' );

Zwei Tage rund um den Jugendfussball

Die Spielgemeinschaft SV Hahnbach, DjK Gebenbach und SF Ursulapoppenricht veranstalteten ein internes Fussballcamp für die F-, E- und D- Jugend.

Es wurden altersgerechte Gruppen gebildet und an verschiedenen Stationen trainiert. Im Vordergrund standen, Koordination, Ballkontrolle und das Zusammenspiel in verschiedenen Situationen

27.08.2021
1. Camptag in Hahnbach, bei dem
36 Kinder,
9 Trainer und
4 Bayernligaspieler dabei waren.

1. Camptag in Hahnbach

Am 27.08. war der 1. Camptag in Hahnbach, bei dem 36 Kinder, 9 Trainer und 4 Bayernligaspieler dabei waren.

Es wurden altersgerechte Gruppen gebildet und an verschiedenen Stationen trainiert. Im Vordergrund standen, Koordination, Ballkontrolle und das Zusammenspiel in verschiedenen Situationen.

Zur Stärkung wurden alle, von der Sportheimwirtin Betty, mit Hamburger versorgt.

Gestärkt ging es weiter. Die Bayerligaspieler von der DjK Gebenbach Andre Biermeier, Dominik Haller, Bastian Freisinger und Andreas Graml haben tolle Übungen vorbereitet, die die Kinder mit Begeisterung absolvierten.

Zum Ende des 1. Camptages wurden 5 gemischte Teams gebildet und ein kleines Turnier gespielt. Hier konnte jedes Kind zeigen, was es den Tag über gelernt hat.

Als Highlight gab es noch eine Autogrammstunde mit den Bayernligastars.

Der 2. Camptag …fand in Ursulapoppenricht statt.

Die Trainer Markus Birner, Christian Schön, Christina Siegler, Daniela Richthammer, Christian Neft, Markus Heidlinger, Andreas Przibilla und denTorwarttrainern Jürgen und Julian Lindner haben sich auch heute wieder anspruchsvolle Stationen für die Kinder überlegt. Alle Kinder wurden altersgerecht gefordert und gefördert.

Mittags gab es zur Stärkung Bratwurstsemmeln, die der Sportheimwirt Tom, für die Kinder zubereitet hat. Für die kleinen Pausen zwischendurch wurde Obst angeboten.

Am Ende wurden wieder spannende Spiele ausgetragen, bei denen auch der immer wieder kommende Regen, den Kinder nichts anhaben konnte.

Die Organisatoren Peter Rudert, Bernhard Dotzler und Christian Geilersdörfer haben ein rundum tolles Camp auf die Beine gestellt und sind stolz, wie sich die Kinder fussballerisch weiterentwickelt haben.

*/