DJK Gebenbach

Fußball • Gymnastik
Aktuelles....

Liebe Freunde, Anhänger und Gönner

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit

Nous vous souhaitons une bonne période de l’Avent
We wish you a wonderful Advent season
Vi auguriamo un meraviglioso periodo d’Avvento

Derby am 20.11.21

Derby am 20.11.21

DJK Gebenbach : DJK Ammerthal (Samstag, 19:00 Uhr)     Das Derby am Samstag wird gesponsert von der Firma Kohl Bau GmbH Waldstraße 17 OT...

ATSV Erlangen – DJK

ATSV Erlangen – DJK

DJK Gebenbach: Mit "brutaler Moral" zum PunktVier Tore hat die DJK Gebenbach in einem denkwürdigem Spiel erzielt, aber nur eines zählte am Freitagabend beim...

DJK gegen SpVgg Ansbach

DJK gegen SpVgg Ansbach

DJK Gebenbach hat Überraschung auf dem Fuß Gegen den Tabellenführer der Bayernliga Nord, die SpVgg Ansbach, gerät Gebenbach schnell in Rückstand, dreht aber...

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Nachdem 2019 überraschend der damals 1.Vorsitzende der DJK Gebenbach, Luki Birner, verstorben war, hat der Verein nun mit Corona-Verzögerung seinen Vorstand...

INFO ZUR CORONA-PANDEMIE

Hier findest Du alle Informationen des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Amateur- und Jugendfußball im Freistaat.

INFO:

Der neue Vorstand der DJK Gebenbach

1. Vorsitzender: Thomas Milde
2. Vorsitzende: Anna Seifert
3. Vorsitzender: Jörg Lütje
Schriftführerin: Miriam Wittich
Schatzmeister: Georg Klier
Beisitzer: Evelyn Bojer, Magnus Deichl, Johannes Hager, Kai Hempel, Erdal Izmire, Jaro Jungmann, Maria Obermeier, Markus Plankl, Jürgen Stauber und Manfred Weiß
Kassenrevisoren: Wolfgang Kredler und Maximilian Friedl

DJK Gebenbach: Mit „brutaler Moral“ zum Punkt

Vier Tore hat die DJK Gebenbach in einem denkwürdigem Spiel erzielt, aber nur eines zählte am Freitagabend beim ATSV Erlangen. „Erlangen hat richtig gewackelt“, freute sich Teammanager Franz Wittich.

Die DJK Gebenbach hat am Freitagabend unter Flutlicht beim Tabellenvierten ATSV Erlangen einen 1:1-Achtungserfolg in der Fußball-Bayernliga erreicht. „Die Jungs haben brutal Moral gezeigt, vor allem in der zweiten Halbzeit, da waren wir näher am Sieg dran als Erlangen. Wir haben in der zweiten Hälfte mehr Willen gezeigt und Erlangen richtig zum Wackeln gebracht“, so DJK-Teammanager Franz Wittich.

Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen und spielte sich in großen Teilen im Mittelfeld ab. Erlangen hatte da leicht mehr vom Spiel, „da konnte man auch ihre Qualität sehen“, wie Wittich betonte. In der Nachspielzeit kamen die Gastgeber dann noch zur Führung. Vorausgegangen war ein Fehler der DJK im Mittelfeld, dann ging es schnell über außen, von wo der Ball scharf in die Mitte kam – und da war es dann Burak Ayvaz, der die Mittelfranken in Front brachte (45.).

In der zweiten Halbzeit legte die DJK dann wieder ein paar Gänge zu und kam selbst zu besten Gelegenheiten – und sogar zu vier Toren. „Zwei Mal war es Abseits und ein Mal angeblich Foul, was aber ein klar regulärer Treffer war“, haderte Franz Wittich nach der Partie. Die Abseitspositionen seien schwer zu prüfen gewesen, das angebliche Foul an ATSV-Keeper Michael Kraut durch einen DJK-Akteur hätten aber sehr viele Zuschauer anders beurteilt, so Wittich. Zumindest in der 85. Minute durften die Gebenbacher dann aber wirklich jubeln: Nach einem hohen Ball in den Strafraum, bei dem Erlangens Keeper Michael Kraut weggerutscht war, versuchte es Michael Jonczy per Direktabnahme, die ihm allerdings nicht erfolgreich gelang – doch am langen Pfosten stand Nico Becker, der gar nicht mehr anders konnte, als zum 1:1-Endstand einzuschieben (85.).

(AZ vom 13.11.2021 • Autor MIR)
DJK Gebenbach mit neuem Vorstand
Nachdem 2019 überraschend der damals 1. Vorsitzende der DJK Gebenbach, Luki Birner, verstorben war, hat der Verein nun mit Corona-Verzögerung seinen Vorstand neu gewählt. Auch Ehrungen für treue Mitglieder standen an.

Auch die DJK Gebenbach hatte in den vergangenen zwei Jahren unter Corona zu leiden, so der Vorsitzende Thomas Milde in der Jahreshauptversammlung im DJK-Sportheim. Bei den Neuwahlen wurden Thomas Milde und Anna Seifert als Vorsitzende bestätigt, ebenso Miriam Wittich als Schriftführerin und Georg Klier als Schatzmeister. Neuer 3. Vorsitzender wurde Jörg Lütje. Neue Beisitzer sind die Betreuerin der Bayernliga-Mannschaft Evi Bojer, Spielertrainer Kai Hempel und Manfred Weiß.

A-Klasse AM/WEN Nord:
SV Etzelwang – SF Ursulapoppenricht II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Die Reserve von SF Ursulapoppenricht will im Spiel bei SV Etzelwang nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. SV Etzelwang siegte im letzten Spiel gegen 1.FC Schlicht II mit 4:0 und liegt mit 33 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Sonntag ging SF Ursulapoppenricht II leer aus – 1:2 gegen SG SV Loderhof I/TuS Rosenberg II. SV Etzelwang kam im Hinspiel gegen SF Ursulapoppenricht II zu einem knappen 4:3-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Erfolgreicher Auftakt

Mit einem Endstand von 4:3 holte unsere E-Jugend -E2-
gegen den SV Raigering IV ihre ersten 3 Punkte

F1 gewinnt Schwarzkopf Cup

1. Auswärtsspiel

Saisonauftakt der E1 unserer Spielgemeinschaft
mit einem 0:9 Auswärtssieg in Ursensollen

Zwei Tage rund um den Jugendfussball

In Hahnbach und Ursulapoppenricht, drehte sich am 27.08. und 28.08. alles um den Jugendfussball.
Die Spielgemeinschaft SV Hahnbach, DjK Gebenbach und SF Ursulapoppenricht veranstalteten ein internes Fussballcamp für die F-, E- und D- Jugend.
Am 27.08. war der 1. Camptag in Hahnbach, bei dem 36 Kinder, 9 Trainer und 4 Bayernligaspieler dabei waren.
Es wurden altersgerechte Gruppen gebildet und an verschiedenen Stationen trainiert. Im Vordergrund standen, Koordination, Ballkontrolle und das Zusammenspiel in verschiedenen Situationen.


Weiterlesen……

Gymnastik Info

Wir bieten regekmäßig Fitnesskurse an. Unter den Teilnehmern sind auch Männer! Bitte weitersagen und bei Fragen an Anna Seifert wenden!
Demnächst wieder ein Kurs FitnessMix /Bauch-Beine-Po.

Dieser ist immer Dienstags von 19.30 bis 20.30 im DJK Gymnastikraum. Bei schönem Wetter im Freien. Es gibt ein Schnupperangebot
4 Einheiten für gesamt 15 €.
Infos bei: anna.seifert@djk-gebenbach.de

Sportheim zu verpachten

Das Vereinsheim befindet sich am Sportgelände der DJK Gebenbach. Die Gaststätte besteht aus einem Hauptgastraum mit Platz für ca. 60 Gäste.
Der Nebenraum hat eine Kapazität bis ca. 100 Personen. Zum Bewirtungsbereich gehören außer-dem eine schöne Terrasse nach Süden ausgerichtet. Da sich in der Nähe beide  Fußballplätze und das Trainingsgelände befinden, sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Umrüstung der Flutlichtanlage

Am 19.03.2020 wurde die Umrüstung mit der Montage und der Einstellung der neuen Strahler vorgenommen. Damit wurde die Maßnahme zum Abschluss gebracht. Somit verfügt die DJK Gebenbach über eine solche moderne Anlage die vor allen Dingen Energie einspart. Die heute noch weit verbreiteten alten Flutlichtanlagen mit konventionellen Lampen sind Stromfresser
Die neue LED-Anlage ist technisch auf dem neuesten Stand, liefert eine optimale Aus-leuchtung. Hinzu kommt noch, dass diese Strahler keine Anlaufzeit benötigen sondern sofort in voller Helligkeit erstrahlen

Ein Dankeschön an unsere Sponsoren und Werbepartner

*/